Einladung zum 8. Hagenower Frühjahrscross

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

News - Leichtathletik

altAm Samstag, dem 29. März 2014 wird in der Bekow der 8. Hagenower Frühjahrscross stattfinden. Mitlaufen kann jeder Sportbegeisterte, der mindestens sieben Jahre alt ist. Nach oben hin gibt es keine Altersbegrenzung. Auch Sportler anderer Disziplinen (Fußball, Handball, Volleyball u.a.) sind natürlich herzlich eingeladen. Die Distanzen reichen je nach Altersklasse von 600 m bis 7 km. Die anspruchsvolle Strecke am Rodelberg wird den Läufern wieder einiges abverlangen.

 

Grundschulpokal der Bürgermeisterin

Die Grundschulen aus Hagenow und Umgebung sind eingeladen, um den "Grundschulpokal der Bürgermeisterin" zu kämpfen. Dieser Wanderpokal wurden im vergangenen Jahr von den Läufern der Stadtschule am Mühlenteich gewonnen und soll nun verteidigt werden. Für diesen Pokal gilt folgende Wertung: Die vier Klassenstufen der Grundschule werden durch fünf Altersklassen abgedeckt. Deshalb werden alle Läufe in den Altersklassen 7, 8, 9, 10 und 11 für den Pokal gewertet. Entscheidend für die Einteilung ist das Geburtsjahr (wie in der Leichtathletik üblich), nicht die Klassenstufe. Das heißt, alle Kinder eines Jahrganges, ob am 01.01. oder 31.12. geboren, starten in einer Altersklasse. Die Alterseinteilung erfolgt nach den Altersklassen des DLV.

 

 

 

 

  Für das Jahr 2014 bedeutet dies:

 

Jahrgang 2007 oder jünger – AK 7
Jahrgang 2006 – AK 8
Jahrgang 2005 – AK 9
Jahrgang 2004 – AK 10
Jahrgang 2003 – AK 11

 

 

In die Wertung gehen aus jeder Schule pro Altersklasse und Geschlecht die besten 3 Kinder. Teilnehmen dürfen natürlich auch mehr. Wer mit weniger als 3 Läufern an einem Lauf teilnimmt, verschenkt ggf. die entscheidenden Punkte. Die Schule mit den in der Addition meisten Punkten wird Pokalsieger.

 

Cross-Serie des Kreis-Leichtathletik-Verbandes

Dieser Crosslauf am 29.03. ist der erste von vier Wertungsläufen der Cross-Serie des Kreis-Leichtathletik-Verbandes Ludwigslust-Parchim. Die folgenden Läufe sind dann am 02.04. in Neustadt-Glewe, am 05.04. in Rastow und am 09.04. in Techentin. Um in die Pokalwertung zu gelangen, müssen die Athleten an mindestens drei Läufen teilgenommen haben. Bei jedem Serienlauf werden Punkte gesammelt. Die Auswertung dieser Crosslaufserie erfolgt dann bei einem der nächsten Wettkämpfe in Ludwigslust.

 

  

   Anmeldungen für den Hagenower Frühjahrscross sind ab sofort schriftlich unter der genannten Adresse möglich.

 

Hagenower Sportverein, Leichtathletik

Fred Bahr

Friedrich-Heincke-Str. 9, 19230 Hagenow
Fax: 03883/625974

Mail: Bahrwerfer@aol.com

 

 

Allgemeine Informationen:

 

Termin: 29.03.2014
Ort: Hagenow (in der Bekow am Rodelberg – nahe Schwimmbad)
Start: 10:00 Uhr: AK W7, danach M7, Altersklassen aufsteigend
Ende: geplant ca. 12:00 Uhr

Organisation: - Meldungen und Zahlung der Startgebühr bis Veranstaltungsbeginn möglich

- Einzelstarter 1,00 €
- Schulen im Grundschulpokal 10,00 € (unbegrenzte Teilnehmeranzahl )
- für jeden Teilnehmer wird eine Startkarte ausgeben, die während des Laufes mitzuführen ist und im Ziel abgegeben wird

 

Wettbewerb: Crosslauf für alle Altersklassen (Wertung nach DLV-Altersklassen)


Sonderwertungen:    „Grundschulpokal der Bürgermeisterin“ (Wanderpokal)

                                      1.Wertungslauf der Cross-Serie 2014 des KLV LWL-PCH

Streckenlänge: von 600 m (AK 7) bis 7.000 m (Erwachsene)
Streckenführung: Pläne hängen am Veranstaltungsort aus (steiler Anstieg ab AK 10)

Auszeichnungen: Die ersten drei Läufer jeder Altersklasse (3x männlich / 3x weiblich) erhalten im Rahmen einer Siegerehrung direkt im Anschluss an ihren Lauf eine Urkunde.
Alle weiteren am Lauf teilnehmenen Sportler erhalten eine kleine Teilnahmeurkunde direkt nach Zielankunft.

Verpflegung: Durch den Veranstalter werden warme Getränke, Kuchen, Bockwurst, etc. zum Kauf angeboten.

Kleidung: Es gibt keine Unterstellmöglichkeiten. Bitte darauf achten, dass der Witterung entsprechende Kleidung getragen bzw. zusätzlich mitgebracht wird.


Um einen zügigen Ablauf zu ermöglichen, besteht die Möglichkeit, vorab die Teilnehmer zu melden. Dann liegen die Startkarten zur Anmeldung am Morgen der Veranstaltung bereits ausgefüllt bereit.

Es werden folgende Angaben benötigt: Name, Vorname,genaues Geburtsdatum, Schule und/oder Verein (wird für die Pokalwertungen benötigt)

Hagenow, 10.03.2014

alt

 

 
Besucher Heute191
Besucher Gestern334
Woche1038
Monat7689
Besucher Gesamt964841