Nadine Kant Weltmeisterin im Kugelstoßen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

News - Leichtathletik

alt

Mit 14,82m holt Nadine den WM-Titel nach Hagenow. Den Leichtathleten des Hagenower SV ist Nadine Kant als Trainerin bekannt, einige wissen auch, dass sie nebenbei noch aktiv trainiert. In der Trainingspause der Sommerferien ziemlich unbemerkt hat sie an den World-Masters-Athletics teilgenommen, der Leichtathletik-WM der Senioren im französischen Lyon.

Dort konnte sie überraschend den Titel im Kugelstoßen (4kg) in ihrer Altersklasse W35 gewinnen. Mit 14,82m holt Nadine den WM-Titel nach Hagenow. Bis zum sechsten und letzten Versuch stand sie auf Platz zwei. Dann aber gelang Nadine mit einer neuen persönlichen Jahresbestleistung doch noch der Sieg. Mit diesem letzten StoߟŸƒŸ, 75cm weiter als die bis dahin führende Schwedin Catarina Andersson konnte Nadine diese auf den zweiten Platz verdrängen und den Titel gewinnen. In dem starken, 15-köpfigen Teilnehmerfeld erreichte die Spanierin Amaia Dublang Platz drei, die im Vorfeld als Favoritin gehandelte Engländerin Elanor Gatrell erreichte nur Platz vier.alt Insgesamt 48 Goldmedaillen wurden bei dieser Senioren-WM von deutschen Sportlern gewonnen, drei Goldmedaillen von Sportlern aus MV. Die elf Starter aus MV erreichten zusätzlich noch zweimal Silber und einmal Bronze.

Für Nadine Kant ist der Titelgewinn gleichzeitig der sportliche Höhepunkt der Saison, bei der sich ein Titelgewinn an den anderen anschloss. Landesmeisterin (13,59m), Deutsche Meisterin (13,99m), Euopameisterin (14,04m) und jetzt mit 14,82m Weltmeisterin.

Herzlichen Glückwunsch!

Andreas Kolhoff

 
Besucher Heute191
Besucher Gestern334
Woche1038
Monat7689
Besucher Gesamt964841