Der KLV LUP traf sich zur jährlichen Wettkampfplanung

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

News - Leichtathletik

Am Montag, den 16.01.2017 trafen sich die Verantwortlichen der im Kreis-Leichtathletik-Verband Ludwigslust-Parchim e.V. organisierten Vereine in der Neustadt-Glewer Sporthalle an der Kuhdrift, um die Termine des Wettkampfjahres 2017 festzulegen und weitere damit im Zusammenhang stehende Punkte zu besprechen.

Es wurden die Termine für die Crossläufe der KLV-Frühjahrscross Cup-Serie festgelegt. Erstmals findet in diesem Jahr in Neustadt-Glewe kein Lauf statt. Diese Aufgabe hat der TSV Empor Zarrentin übernommen. Gestartet wird in der Reihenfolge:
Hagenower SV (Sa.) – TSV Empor Zarrentin (Mi.) – SV Teutonia 23 Rastow (Sa.) – SG 03 Ludwigslust (Mi.)
Alle Wettkämpfe des KLV und des KSB (Kreissportbund) finden auch in diesem Jahr wieder in Ludwigslust statt. Die Stadion-Saison beginnt wie gewohnt mit dem MK der Kinder- und Jugendsportspiele.

Es folgen die Kinder- und Jugendsportspiele in den Einzeldisziplinen. Nach den Sommerferien werden die offenen KLV-Herbstmeisterschaften als letzter Freiluftwettkampf durchgeführt, ehe im November das Offene KLV-Herbstmeeting den Abschluss des Jahres 2017 bildet. Da einige Termine noch nicht endgültig feststehen, werden sie in der kommenden Woche auf der Elternversammlung mitgeteilt. Alle Termine In Kürze werden wieder auch wie gewohnt als Wettkampfplan der Leichtathletik-Abteilung auf dieser Homepage veröffentlicht.

Neu in diesem Jahr wird sein, dass es Innenraumkarten für Verantwortliche der Vereine geben wird. Dadurch soll noch besser sichergestellt werden, dass sich nur die Athleten, Trainer und die Kampfgerichte im Innenraum befinden. Für eine bessere Organisation und einen flüssigeren Ablauf gibt es ab sofort auch bei den Freiluftwettkämpfen einen Stellplatz. Dort treffen sich alle Athleten, wie es bei größeren Wettkämpfen schon üblich ist, um dann gemeinsam zur Wettkampfanlage zu gehen.

Bitte beachtet, dass die Elternversammlung diesmal NICHT im Vereinshaus, sondern im Vorraum der Otto-Ibs-Sporthalle stattfindet!

 
Besucher Heute192
Besucher Gestern334
Woche1039
Monat7690
Besucher Gesamt964842