Medaillen-Regen bei den 6.Kinder- und Jugendsportspielen in den Einzeldisziplinen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

News - Leichtathletik


(Bitte bis zum Ende durchlesen – dort befinden sich noch einige wichtige Informationen!)

An diesem Samstag wurden die besten Sportler des Kreises bei den 6.Kinder- und Jugendsportspielen im Ludwigsluster Sportforum „Erwin Bernin“ ermittelt. Es traten Sportler aus 15 Vereinen und die traditionell an dieser Veranstaltung teilnehmenden Gäste aus Polen im sportlichen Wettstreik um die Medaillen und Urkunden an. Mehrfache kurze Schauer und häufiger Nieselregen sowie gelegentliche Böen machten es den rund 200 hochmotivierten Sportlern nicht leicht, immer ihre beste Leistung zu erzielen. Dennoch wurde viele gute und sehr gute Ergebnisse erzielt.

Einmal mehr waren die Hagenower Athleten die Erfolgreichsten. Insgesamt 60 Medaillen wurden gewonnen (27xGold, 14xSilber und 19xBronze). Ebenfalls 60 Medaillen gewannen die Sportler aus Rastow (21/24/15). 27 Goldmedaillen (15 Silber/15 Bronze) gewann auch der TSV Empor Zarrentin, der am Ende mit 57 Medaillen nach Hause fuhr.

Die meisten Medaillen für unseren Verein entführten sowohl bei den Mädchen, als auch bei den Jungen die Altersklasse (AK) U12. Da am kommenden Wochenende die Landesmeisterschaften der AK U10 und U12 in Schwerin stattfinden, können wir auch hier auf gute Ergebnisse und vielleicht auch einige Medaillen hoffen. Wir wünschen unseren Athleten für ihr Vorhaben viel Erfolg und viele Bestleistungen.

Hier die Ergebnisse der Hagenower Athleten auf den Medaillenrängen:

W6/7 – Platz 1: 600m Charlotte Rudat 2:25,4 Minuten
W6/7 – Platz 3: 600m Matilda Schorcht 2:33,6 Minuten
W9 – Platz 1: Sprint 50m Emma Frauen 8,7 Sekunden
W9 – Platz 1: Weit Emma Frauen 3,39 m
W9 – Platz 1: 800m Emma Frauen 3:15,9 Minuten
W10 – Platz 1:  Sprint 50m  Lioba Prehn 8,1 Sekunden
W10 – Platz 2: Sprint 50m Jule Paegel 8,3 Sekunden
W10 – Platz 1: Weit Jule Peagel 3,76 m
W10 – Platz 3: Hochsprung Jule Paegel 1,05 m
W10 – Platz 2: 800m Lioba Prehn 3:00,9 Minuten
W10 – Platz 3: 800m Leonie Boldt 3:06,9 Minuten
W11 – Platz 1: Sprint 50m Alica Lühr 7,9 Sekunden
W11 – Platz 3: Sprint 50m Charlotte Lenz 8,1 Sekunden
W11 – Platz 2: Hochsprung Alica Lühr 1,10 m
W11 – Platz 1: 800m Alica Lühr 2:47,6 Minuten
W12 – Platz 3: Hochsprung Pia Herklotz 1,20 m
W12 – Platz 1: 800m Pia Herklotz 2:44,8 Minuten
W15 – Platz 1: 800m Kira Schlegel 2:56,9 Minuten
WU 18 – Platz 2: Sprint 100m Mira Benzin 14,2 Sekunden
WU 18 – Platz 3: Sprint 100m Hanne Handorf 14,3 Sekunden
WU 18 – Platz 1: Weit Mira Benzin 4,26 m
WU 18 – Platz 2: Weit Hanne Handorf 4,25 m
WU 18 – Platz 1: Hochsprung Mira Benzin 1,35 m
WU 18 – Platz 2: Kugel Hanne Handorf 6,21 m
WU 18 – Platz 3: Kugel Mira Benzin 5,91 m
WU 18 – Platz 1: 800m Mira Benzin 2:47,9 Minuten
WU 20 – Platz 1: Sprint 100m Lina Benzin 14,0 Sekunden
WU 20 – Platz 1: Weit Lina Benzin 4,40 m
WU 20 – Platz 1: Hochsprung Lina Benzin 1,60 m
WU 20 – Platz 1: Kugel Lina Benzin 6,45 m

 

M8 – Platz 3: Sprint 50m Marian Lühr 9,4 Sekunden
M8 – Platz 2: Weit Henry Lautenbach 2,85 m
M8 – Platz 1: 800m Marian Lühr 3:13,3 Minuten
M8 – Platz 3: 800m Henry Lautenbach 3:23,8 Minuten
M10 – Platz 2: Sprint 50m Finley Voigt 8,3 Sekunden
M10 – Platz 3: Weit Finley Voigt 3,60 m
M10 – Platz 1: Hochsprung Finley Voigt 1,15 m
M10 – Platz 3: Ballwurf Finley Voigt 30,00 m
M10 – Platz 3: 800m Finley Voigt 3:12,1 Minuten
M11 – Platz 2: Weit Mattes Groß 4,00 m
M11 – Platz 3: Hochsprung Mattes Groß 1,15 m
M11 – Platz 1: 800m Jonas Wallschläger 2:52,5 Minuten
M11 – Platz 2: 800m Mattes Groß 2:53,2 Minuten
M11 – Platz 3: 800m Henning Schorcht 2:56,5 Minuten
M13 – Platz 1: Sprint 75m Owe Fische-Breiholz 10,5 Sekunden
M13 – Platz 1: Weit Owe Fische-Breiholz 4,65 m
M13 – Platz 1: Hochsorung Owe Fische-Breiholz 1,55 m
M13 – Platz 2: Ball Owe Fische-Breiholz 50,00 m
M13 – Platz 3: Kugel Owe Fische-Breiholz 7,93 m
M13 – Platz 1: 800m Owe Fische-Breiholz 2:30,7 Minuten
M15 – Platz 3: Sprint 100m Hannes Wallschläger 14,6 Sekunden
M15 – Platz 3: Weit Hannes Wallschläger 3,96 m
M15 – Platz 2: 800m Hannes Wallschläger 3:09,3 Minuten
MU 18 – Platz 1: 800m Matthias Fahrin 2:22,3 Minuten
MU 20 – Platz 1: 800m Stefan Kolhoff 2:08,8 Minuten


Die Staffeln erreichten folgende Platzierungen:

 

U10 – Mixstaffel - 3.Platz 4 x 50m Marian Lühr, Henry Lautenbach, Emma Frauen, Mathilda Schorcht 39 Sekunden
U12 – Mixstaffel - 1.Platz 4 x 50m Leonie Boldt, Lioba Prehn, Alica Lühr, Jule Paegel 31,0 Sekunden
U12 – Mixstaffel - 2.Platz 4 x 50m Charlotte Lenz, Jasmin Lüders, Mattes Groß, Jonas Wallschläger 31,7 Sekunden
U14 – Mixstaffel - 3.Platz 4 x 75m Mattea Robatzek, Lisa Jessel, Owe-Fischer-Breiholz, Pia Herklotz 44,8 Sekunden
U18 – Mixstaffel - 2.Platz 4 x 100m Kira Schlegel, Matthias Fahrin, Mira Benzin, Hanne Handorf 53,7 Sekunden

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Medaillengewinner!

 

Die Übergabe der noch fehlenden Medaillen findet am Donnerstag beim Training auf dem Sportplatz an der Europaschule statt. Das betrifft insbesondere die Schwedenstaffeln, die bei den Kinder- und Jugendsportspielen im Mehrkampf gelaufen wurden, aber auch an diesem Samstag bereits geehrten Staffeln, denen jedoch keine Medaillen überreicht wurden.

Es wurden 2 Regenschirme liegen gelassen. Diese können ebenfalls am Donnerstag beim Training abgeholt werden. Hier Fotos von den beiden Schirmen:

Fotos von der Veranstaltung werden in Kürze ergänzt.

 
Besucher Heute190
Besucher Gestern334
Woche1037
Monat7688
Besucher Gesamt964840