Leichtathleten „Mai“st vorn

Gleich am 1.Mai stellten sich 7 Athleten in Wismar beim „11.Schülermehrkampf um den Pokal des Wismarer Bürgermeisters“ bereits der...

Leichtathleten im April stark gefordert

Das war ein Monat, der es in sich hatte. 5 Wettkämpfe plus Trainingslager und dazu das normale Training ... Am 3.April starteten in Ludwigsl...

Nadine Kant - WELTMEISTERIN !

SUUUUUUUUUUUUUUPER ! Nadine Kant ist erneut WELTMEISTERIN ! Heute 12:00 Uhr Torun (Polen) – Beginn der Kugelstoß-Konkurrenz bei den Hallen...

Weitere Titel für Hagenower Senioren

An diesem Wochenende fanden in Halle an der Saale die Deutschen Meisterschaften der Senioren in der Halle mit Winterwurf statt. Mühl-Rosin und der ...

Leichtathletik-Senioren erfolgreich

Zum wiederholten Male wurde Nadine Kant bei der Wahl zur Sportlerin des Jahres in der SVZ nominiert und erreichte wie im Jahr 2018 den 3.Platz. Mit 278 ...

  • Leichtathleten „Mai“st vorn

  • Leichtathleten im April stark gefordert

  • Nadine Kant - WELTMEISTERIN !

  • Weitere Titel für Hagenower Senioren

  • Leichtathletik-Senioren erfolgreich

 

Landesliga West

Saison beendet

Kreisoberliga

Saison beendet

BRAVU-VIDEO

 

Leichtathleten im April stark gefordert

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

News - Leichtathletik


Das war ein Monat, der es in sich hatte. 5 Wettkämpfe plus Trainingslager und dazu das normale Training ...

Am 3.April starteten in Ludwigslust beim Auftakt der KLV Cross-Cup-Serie 22 Nachwuchsathleten unseres Vereins, um die ersten Punkte für die Pokalwertung zu sammeln. Gleich 7 Hagenower Läuferinnen und Läufer standen auf dem obersten Treppchen und verschafften sich damit eine gute Ausgangsposition für einen möglichen Gewinn der begehrten Trophäe.

Bereits 3 Tage später begrüßten die Leichtathleten des Hagenower SV über 300 Starter in der heimischen Bekow zum zweiten Lauf der Serie und unter ihnen viele Schülerinnen und Schüler, die um den neuen Grundschulpokal des Bürgermeisters wetteiferten. Nach vielen Jahren, in denen die Grundschule am Mühlenteich immer wieder die Nase vorn hatte und sich im vergangenen Jahr bereits zum zweiten Mal den Wanderpokal dauerhaft erlief (nach 3 Siegen bleibt der Pokal endgültig in der Schule), schaffte es in diesem Jahr die Europaschule endlich, den Bann zu brechen und konnte den brandneuen, blitzeblank polierten Pokal gleich im ersten Anlauf zu sich entführen.
Ein Teilnehmerrekord wurde knapp verpasst. Auch diesmal kamen Sportfreunde aus Wismar zu uns, um sich der anspruchsvollen Herausforderung, dem Rodelberg, zu stellen. Fußballer unseres Vereins lernten diese Erhebung ebenfalls kennen und meisterten sie.

Am 10.April ging es dann zum dritten Lauf nach Zarrentin zum Ufer des Schaalsees. Hier gab es bereits erste Vorentscheidungen. Fünf Pokale waren nach diesem Lauf bereits fest in Hagenower Hand. Die Anstrengungen der 3 Läufe neben den weiterhin durchgeführten Trainingseinheiten waren einigen Athleten bereits hier anzumerken. Aber…

… am 13.April war der Gastgeber Rastow. Hier hieß es noch einmal alle Kräfte mobilisieren, um in den noch offenen Altersklassen weitere Pokale „abzugreifen“. Gleich 3 weiteren Athleten gelang es, eine entsprechende Leistung abzurufen, dass es auch für sie zum Pokalgewinn reichte.

Wer jetzt glaubt, dass endlich die Ferien vor der Tür standen, der hat nur bedingt recht. Für viele Sportler gab es eine Erholungspause, aber 11 Athleten fuhren direkt im Anschluss an den Cross ins Trainingslager nach Schwerin. Bis zum Mittwoch standen 11 Trainingseinheiten, sowie eine Fahrt ins Spaßbad „Wonnemar“ in Wismar auf dem Programm. Die angebotene Möglichkeit, ebenfalls zu trainieren, nutzten weitere 5 Nachwuchsathleten zu den Zeiten der Haupttrainingseinheiten des jeweiligen Tages. Nach der Abschlusstrainingseinheit am Mittwoch begannen auch für diese Sportler die Ferien.

Am 27.April fanden in Ludwigslaust die 8.Kinder- und Jugendsportspiele im Mehrkampf statt. Dies war die erste Bewährungsprobe nach den Anstrengungen der ersten Monatshälfte. Auch hier überzeugten die Leichtathleten des Hagenower SV deutlich. Nachdem zu Beginn die Auswertung des Cross-Cups mit Pokalübergabe durchgeführt wurde, wo es weitere 4 zweite und 4 dritte Plätze für Hagenower Starter gab, fanden in den jeweils 11 Altersklassen bei den Mädchen und Jungen die Mehrkampfentscheidungen statt. Am Ende gingen insgesamt 8 Mehrkampftitel, sowie 5 zweite und 4 dritte Plätze an den Hagenower Leichtathletik-Nachwuchs.

Was für ein erfolgreicher, aber auch anstrengender April !!!

… und im Mai wird es so weitergehen.

 
Besucher Heute15
Besucher Gestern191
Woche348
Monat3092
Besucher Gesamt1079116
  • images/ns16sponsoren/1.png
  • images/ns16sponsoren/10.png
  • images/ns16sponsoren/11.png
  • images/ns16sponsoren/13.png
  • images/ns16sponsoren/14.png
  • images/ns16sponsoren/15.png
  • images/ns16sponsoren/16.png
  • images/ns16sponsoren/2.png
  • images/ns16sponsoren/3.png
  • images/ns16sponsoren/4.png
  • images/ns16sponsoren/5.png
  • images/ns16sponsoren/6.png
  • images/ns16sponsoren/7.png
  • images/ns16sponsoren/8.png
  • images/ns16sponsoren/9.png

Facebook - Abteilung Fussball

Facebook - Abteilung Handball

Facebook - Abteilung Tischtennis