Standesgemäßer Start in die neue Saison

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Spielberichte - Spielberichte Frauen

Am 04.09.16 begann der Spielbetrieb für den HSV mit einem Heimspiel gegen die SG 03 Ludwigslust/Grabow .Der Viezemeister der vergangenen Saison stellte von der Papierform her gleich einen ersten großen
Prüfstein für unsere Mannschaft dar.
Vom Anpfiff weg setzte jedoch der HSV die Akzente und setze die SG 03 permanent unter Druck .Gefällige Kombinationen, schnelles Abspiel und Pässe in die Tiefe sorgten dafür das das Spielgeschehen sich fast auschließlich in der Hälfte der SG 03 abspielte. Mehrmals wurde der Pfosten und die Latte getroffen bevor dann folgerichtig in der 19.Spielminute das längst verdiente 1:0 für den HSV fiel. Angelique Brodträger hatte mit einem straffen Schuß dafür gesorgt das nach vielen Chancen endlich etwas zählbares heraussprang. Auch im weiteren Spielverlauf war die technische und läuferische Überlegenheit der HSV Spielerinnen deutlich sichtbar und Entlastungsangriffe der SG 03 waren Mangelware.
In der 33.Minute erhielt unsere Torhüterin vom Schiedsrichter eine gelbe Karte, nachdem sie beim herauslaufen mit der generischen Stürmerin zusammengeprallt war. Beide Spielerinnen verletzten sich dabei und mußten behandelt werden .Nach kurzer Unterbrechung wurde aber dann das Spiel fortgesetzt und wenig später pünktlich zur Halbzeit unterbrochen.

Auch in der zweiten Halbzeit knüpfte der HSV sofort an seine überzeugende Spielweise an ,in dem das Spielgeschehen an sich gezogen wurde. Mit etwas mehr Präzision beim Abschluss wäre das Torekonto deutlich größer geworden, zumal der Schiedsrichter ein deutliches Handspiel einer gegnerischen Abwehrspielerin vor der Torlinie im Spielerrinnengewühl in der 43.Minute übersah.
Quasi aus dem nichts fiel dann in 65.Spielminute das 1:1.Ein weiter Ball in den Ludwigsluster Angriff wurde von der Abwehr etwas unterschätzt und zwang unsere Torhüterin erneut zu einer ihrer wenigen Rettungsaktionen. Bei dieser Aktion an der Strafraumgrenze verletzte sie sich erneut und konnte nicht weiter eingreifen.Somit konnte die Spielerin der SG 03 den Ball ungehindert in das leere Tor einschieben.
Nach dieser Aktion konnte unsere Torhüterin auch nicht weiterspielen und mußte verletzt ausgewechselt werden.Von hier aus wünschen wir gute Besserung.


Mit diesem Spielstand wurde deutlich noch einmal der Ehrgeiz unserer Spielerinnen geweckt.Das Tempo wurde sofort angezogen und schon in der 67.Minute fiel das 2:1 erneut durch Angelique Brodträger ,die einen breit gefächerten und schulmäßig vorgetragenen Angriff erfolgreich abschloss.

Pünktlich wurde dann das erste Heimspiel der Saison abgepfiffen und die ersten drei Punkte waren verbucht.Folgendes Fazit kann nach dieser ersten Begegnung gezogen werden.Der Spielfluß und das taktische Vorgehen setzt sich nach der Sommerpause weiter erfolgreich fort.Die Neuzugänge stellen eine Bereicherung und Verstärkung dar und untermauern die Mission Titelverteidigung.

Nur der HSV !!!

Weitere Bilder findet ihr auf unserer Facebook-Seite.

Nur der HSV !!!

Foto: K.Lischke

 

 
Besucher Heute2128
Besucher Gestern1942
Woche4070
Monat45695
Besucher Gesamt922286