Hagenower im Aufwind

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Spielberichte - Spielberichte 1.Männermannschaft 2016/17

Hagenower im Aufwind: "Jeder Punkt bringt uns dem Klassenerhalt näher". Beim Hagenower SV läuft es momentan. Die Westmecklenburger gehören zu den Teams der Stunde in der Verbandsliga. Die vergangenen drei Partien gestaltete das Team von Trainer Silvio Lange siegreich. "Diese kleine Serie ist wichtig für die Jungs. Dadurch bekommen sie Auftrieb", ist sich der Coach sicher.

"Wir sind als Underdog in die Spielzeit gestartet. Durch die Erfolge weiß die Mannschaft auch, wie sie mit gewissen Situationen umzugehen hat", fügt Lange hinzu. Er trainiert den HSV seit Juli 2014. Der Verbandsliga-Aufstiegals Tabellenzweiter der Landesliga West in der vergangenen Saison war sein bisher größter Erfolg mit den Hagenowern.

"Die Köpfe sind momentan klar. Die Jungs wissen, was sie können und bringen das auch auf den Platz", lobt Lange, für den der 3:2-Erfolg in der Vorwoche beim SV Pastow eine enge Angelegenheit war: "Zum Ende hin wurde es durch Pastows späten Anschlusstreffer (88. Minute durch Grahl, Anm. d. Red.) noch einmal spannend. Dennoch zählen für uns nur die drei Punkte."

Dass Hagenow momentan vor etablierten Verbandsliga-Teams wie den Rostocker FC und den Grimmener SV steht, beschäftigt Trainer Lange wenig: "Das ist eine schöne Momentaufnahme, mehr nicht. Wir schauen nicht so sehr auf die Tabelle."

Im Tableau liegt der HSV mit elf Zählern momentan auf Tabellenrang sechs. Das kann sich am kommenden Wochenende jedoch ändern, denn Hagenow hat spielfrei. Der Rostocker FC (gegen Neubrandenburg) und Görmin (beim Güstrower SC) könnten mit Punktgewinnen vorbeiziehen. "Wir sind über jeden Punkt froh, den wir sammeln können. Das bringt uns dem Ziel Klassenerhalt jedes Mal ein Stückchen näher", betont Lange, für den der aktuelle Aufschwung ein Resultat von mannschaftlicher Geschlossenheit ist.

Nach dem spielfreien Wochenende hofft der Coach, dass sein Team die guten Leistungen fortsetzen kann. Nächster Gegner für Hagenow ist am 29. Oktober der FC Förderkader René Schneider.

 

Quelle: http://rostock.sportbuzzer.de/

 

Tabelle Verbandsliga M-V

 

Spielberichte

... lade FuPa Widget ...

 

 

 

 

 

Auswärtssieg zum Saisonauftakt
Montag, 07. August 2017
HSV zeigt wieder sein Heim-Gesicht
Montag, 06. März 2017
HSV kassiert in Güstrow 13 Stück
Montag, 13. März 2017
HSV beendet Niederlagenserie
Samstag, 25. Februar 2017
Es fehlte an allen Ecken und Enden
Montag, 20. Februar 2017
Als Aufsteiger ,,über dem Strich"
Montag, 02. Januar 2017
Auswärts wieder ohne Punkte
Samstag, 03. Dezember 2016
Offensiv ging gegen starke Truppe wenig
Montag, 14. November 2016
HSV bringt einen Punkt aus Rostock mit
Dienstag, 01. November 2016
HSV mit knapper Derbyniederlage
Freitag, 04. November 2016
Hagenower im Aufwind
Freitag, 21. Oktober 2016
3:2 Auswärtserfolg gegen SV Pastow
Samstag, 15. Oktober 2016
Punkte und zwei Spieler verloren
Sonntag, 18. September 2016
Lange alles im Griff gehabt
Dienstag, 06. September 2016
Erneut deutliche Niederlage für den HSV
Donnerstag, 01. September 2016
Punkt zum Ligaauftakt für den HSV
Samstag, 13. August 2016

 

 
Besucher Heute2125
Besucher Gestern1942
Woche4067
Monat45692
Besucher Gesamt922283