Derbysieg bringt Herbstmeisterschaft

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Spielberichte - Spielberichte Frauen

Am 30.10.16 empfingen die Frauen des HSV die Mannschaft des Wittenburger SV zu ihrem letzten Spiel der Hinrunde.Leider konnte das Spiel erst mit fast fünfzehn Minuten Verspätung angepfiffen werden, weil der angesetzte Schiedsrichter nicht erschienen war.Erst der spontane Einsatz eines berechtigten Hagenower Sportfreundes und mit der Zustimmung des Wittenburger SV konnte dann endlich das Spiel beginnen.
In der Vergangenheit waren die Partien gegen den Wittenburger SV stets von einer gewissen Brisanz geprägt, weil die Spiele immer sehr umkämpft waren. Auch diesmal begannen beide Mannschaften etwas nervös und verhalten um jeweils Schwachpunkte im System des Gegners zu erkennen. Mitte der ersten Halbzeit dann kam der HSV deutlich besser in Fahrt und es gab 3-4 durchaus gute Möglichkeiten in Führung zu gehen. Noch waren die Abschlüsse aber entweder zu ungenau oder landeten in den Armen der Torhüterin des Wittenburger SV. In der 30.Spielminute war es dann endlich soweit. Nach mehreren tollen Vorstößen über die rechte Außenbahn eroberte Mareike de Vries sich den Ball wiederum an der Mittellinie und zog unwiderstehlich in Richtung Wittenburger Tor. Kurz vor der Strafraumgrenze zog sie ab und erzielte mit einem fulminanten Schuss das 1:0.In dieser Phase des Spiels gelang es dem Wittenburger SV nicht mehr gefährlich vor dem Tor des HSV zu agieren. Nach kurzer Nachspielzeit wegen verletzungsbedingter Unterbrechung schickte dann der Schiedsrichter die Mannschaften zur Halbzeit in die Kabinen.


Nach Wiederanpfiff versuchte zwar der Wittenburger SV torgefährlich zu werden, aber die Abwehr des HSV ließ sich durch vereinzelte Vorstöße nicht beeindrucken und war stets im Bilde .Auch deshalb weil alle Mannschaftsteile sich gegenseitig unterstützten. Gegen Mitte der zweiten Halbzeit wurde der HSV dann wieder stärker und hatte noch einige gute Chancen das Torekonto zu erhöhen.Aber diesmal blieben die Angreiferinnen des HSV glücklos bis dann der Schiedsrichter das Spiel pünktlich beendete. Auch wenn das Ergebnis diesmal knapp ausgefallen ist, war doch zu spüren das alle Spielerinnen des HSV den unbedingten Siegeswillen hatten um in diesem kampfbetonten Spiel gegen einen spielstarken Gegner die Oberhand zu behalten. Mit diesem Ergebnis im Derby setzen sich die Frauen des HSV auch uneinholbar als Herbstmeister in der Hinrunde an der Tabellenspitze fest.

Nur der HSV !!!

Foto: K.Lischke

 

Tabelle Kreisoberliga Frauen

 

Spielberichte

     
... lade FuPa Widget ...
 
Derbysieg bringt Herbstmeisterschaft
Sonntag, 30. Oktober 2016
Siegesserie reißt nicht ab!
Montag, 17. Oktober 2016
HSV-Damen bauen Siegesserie aus
Sonntag, 02. Oktober 2016
Budenzauber in Lübz
Montag, 26. September 2016
Souveräner Heimsieg für HSV-Damen
Montag, 19. September 2016
HSV-Frauen machen Double perfekt
Sonntag, 12. Juni 2016
HSV-Frauen feiern Meisterschaft
Dienstag, 24. Mai 2016
Die Siegesserie reißt nicht ab!
Sonntag, 18. Oktober 2015
Die Siegesserie geht weiter...
Sonntag, 13. April 2014
HSV-Damen präsentieren neues Gewand
Dienstag, 07. Juli 2015
HSV-Damen bleiben Verfolger Nummer 1
Dienstag, 08. April 2014
     
 

 

 
Besucher Heute1675
Besucher Gestern1229
Woche3989
Monat32632
Besucher Gesamt865495