Punktgewinn beim Plauer FC

Am ersten Spieltag der Kreisoberliga war unsere zweite Vertretung zu Gast beim Plauer FC. Das Spiel hatte noch gar nicht richtig begonnen und schon mussten u...

Heimspielauftakt missglückt - mit Video

Nach torreichen und unterhaltsamen neunzig Minuten mussten sich die Hagenower dem SC Parchim am Ende mit 3:2 geschlagen geben. Dabei begann die Partie d...

Sommerinterviews Teil I

Nachdem der erste Spieltag erfolgreich gestaltet werden konnte und der HSV auch den Pokalfight in Wittenburg für sich entschieden hat, möchten wir ...

HSV zieht in nächste Pokalrunde ein - mit Video!

Das die knapp 100 Zuschauer noch ganze sechs Tore zu sehen bekommen, dachten wohl nur Wenige nach einer relativ ereignislosen ersten Halbzeit. Die G&aum...

Auswärtssieg zum Saisonauftakt

Mit einem hart erkämpften 1:0 Auswärtserfolg kehrten die Verbandsliga-Absteiger vom Hagenower SV  aus Plate zurück und konnten sich ...

  • Punktgewinn beim Plauer FC

  • Heimspielauftakt missglückt - mit Video

  • Sommerinterviews Teil I

  • HSV zieht in nächste Pokalrunde ein - mit Video!

  • Auswärtssieg zum Saisonauftakt

 

Landesliga West

Sa, 26. Aug 2017 15:00 Uhr
Bölkower SV
Bölkower SV
: Hagenower SV
Hagenower SV

Kreisoberliga

So, 27. Aug 2017 14:00 Uhr
Hagenower SV II
Hagenower SV II
: Rodenwalder SV 1976
Rodenwalder SV 1976

Vereinsspielplan

 

HSV kassiert in Güstrow 13 Stück

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Spielberichte - Spielberichte 1.Männermannschaft 2016/17

Was für eine Abreibung: Dass es für Verbandsliga-Aufsteiger Hagenower SV beim Güstrower SC schwer werden würde, war von vorn herein klar. Mit einem 1:13 hatten aber wohl auch die schlimmsten Pessimisten nicht gerechnet.

„Der Wille, die Motivation gegenzuhalten, waren da. Wir haben davon nur nichts auf den Platz gebracht, defensiv praktisch nicht stattgefunden“, fasste HSV-Trainer Silvio Lange das Debakel nüchtern zusammen. Schon zur Pause lag man mit 6:0 hinten. „Nach dem 3:0 war’s vorbei, da gingen die Köpfe nach unten.“ Und die Torfabrik der Liga kannte keine Gnade. Die Top-Torjäger Sava-André Mihajlovic und Rico Keil schlugen jeweils fünfmal zu. Zumindest gelang dem eingewechselten Martin Vulic mit schönem Heber der HSV-Ehrentreffer (83.).

Hagenower SV: Barth – Homberger, Tügel, Tallig, Klose (52. Vulic), Klimaschka, Zschaubitz, Friedrich, Grewe, Wascher, Schwabe

Tabelle Verbandsliga M-V

 

Spielberichte

... lade FuPa Widget ...

 

 

 

 

 

Auswärtssieg zum Saisonauftakt
Montag, 07. August 2017
HSV zeigt wieder sein Heim-Gesicht
Montag, 06. März 2017
HSV kassiert in Güstrow 13 Stück
Montag, 13. März 2017
HSV beendet Niederlagenserie
Samstag, 25. Februar 2017
Es fehlte an allen Ecken und Enden
Montag, 20. Februar 2017
Als Aufsteiger ,,über dem Strich"
Montag, 02. Januar 2017
Auswärts wieder ohne Punkte
Samstag, 03. Dezember 2016
Offensiv ging gegen starke Truppe wenig
Montag, 14. November 2016
HSV bringt einen Punkt aus Rostock mit
Dienstag, 01. November 2016
HSV mit knapper Derbyniederlage
Freitag, 04. November 2016
Hagenower im Aufwind
Freitag, 21. Oktober 2016
3:2 Auswärtserfolg gegen SV Pastow
Samstag, 15. Oktober 2016
Punkte und zwei Spieler verloren
Sonntag, 18. September 2016
Lange alles im Griff gehabt
Dienstag, 06. September 2016
Erneut deutliche Niederlage für den HSV
Donnerstag, 01. September 2016
Punkt zum Ligaauftakt für den HSV
Samstag, 13. August 2016

 

 
Besucher Heute1676
Besucher Gestern1229
Woche3990
Monat32633
Besucher Gesamt865496
  • images/ns16sponsoren/1.png
  • images/ns16sponsoren/10.png
  • images/ns16sponsoren/11.png
  • images/ns16sponsoren/13.png
  • images/ns16sponsoren/14.png
  • images/ns16sponsoren/15.png
  • images/ns16sponsoren/16.png
  • images/ns16sponsoren/2.png
  • images/ns16sponsoren/3.png
  • images/ns16sponsoren/4.png
  • images/ns16sponsoren/5.png
  • images/ns16sponsoren/6.png
  • images/ns16sponsoren/7.png
  • images/ns16sponsoren/8.png
  • images/ns16sponsoren/9.png

Facebook - Abteilung Fussball

Facebook - Der Fussballnachwuchs

Facebook - Abteilung Handball

Facebook - Abteilung Tischtennis