Crosslauf-Auftakt in Zarrentin für Hagenow erfolgreich

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

News - Leichtathletik

Am Mittwoch fand der erste Lauf der 4 Läufe umfassenden Cross-Serie des KLV Ludwigslust-Parchim in Zarrentin statt. Pünktlich um 16:00 Uhr fiel die erste Startklappe für die 7-jährigen Jungen und Mädchen, sowie die noch jüngeren Starter, für die es keine eigene Wertung gibt. Die jüngste Teilnehmerin war ein fünfjähriges Mädchen. An den Läufen, die je nach Altersklasse über unterschiedlich lange Strecken verliefen, nahmen insgesamt 98 Starter teil. Mit 33 Teilnehmern stellte der Hagenower SV ein Drittel aller Starter.
Nachdem im vergangenen Jahr das Wetter sehr wechselhaft war und sich Sonne, Regen und Schnee bei stetigem, starkem Wind abwechselten war es diesmal weitestgehend windstill bei um 5°C und trüben Bedingungen. Die Organisation war wieder sehr gut, so dass die Läufe schnell nacheinander gestartet und der Zeitplan eingehalten werden konnten.
Am Ende der Veranstaltung gab es die Siegerehrungen für alle Altersklassen, bei denen die Hagenower Starter wie gewohnt sehr erfolgreich abschnitten. Ihnen gelangen 9 Siege sowie je 5 zweite und dritte Plätze.
Nun kommen erst einmal die Ferien und die Hagenower Athleten werden wie in den vergangenen beiden Jahren auch diesmal wieder ihr Trainingslager in Schwerin aufschlagen. Darüber werden wir in den nächsten Tagen berichten. Anschließend geht es mit der Cross-Serie in der Hagenower Bekow am 14.04.18 um 10:00 Uhr weiter, bevor dann am 21.04.18 Rastow Gastgeber sein wird und der abschließende vierte Lauf am 25.04.18 in Ludwigslust durchgeführt wird.