12.Hagenower Frühjahrscross war voller Erfolg

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

News - Leichtathletik

Am gestrigen Samstag, den 14.04.18 wurde pünktlich um 10:00 Uhr der erste Lauf des Hagenower Frühjahrscross durch Bürgermeister Thomas Möller gestartet. Zuvor richtete er ein paar Worte an die zahlreichen Starter, deren Begleiter und die Zuschauer. Dabei betonte Herr Möller, dass es ihm eine Herzensangelegenheit ist, den jährlich stattfindenden Cross zu unterstützen und dass er sich sehr freut, wie zahlreich die jungen Läufer in jedem Jahr erneut den Weg in die Bekow finden. Die Starts erfolgten wie gewohnt in den Altersklassen aufsteigend. Nachdem die 7- bis 11-jährigen Teilnehmer ihre Läufe absolviert hatten, wurde es spannend, denn es folgte die Bekanntgabe der Sieger des „Grundschul-Pokal des Bürgermeisters“. In diesem Jahr sicherte sich mit dem knappsten Ergebnis der Pokalgeschichte mit nur 4 Punkten Vorsprung die Grundschule am Mühlenteich erneut den Bürgermeisterpokal und dies nun bereits zum zweiten Mal drei Mal in Folge. Somit bleibt dieser Pokal nun auch im Besitz der Grundschule und der Bürgermeister hat schon angekündigt, im kommenden Jahr einen neuen Pokal zu stiften. Den zweiten Platz belegte die Europaschule vor der Grundschule Gammelin. Platz vier geht an die Evangelische Schule.
Für die in den Vereinen organisierten Läufer ging es an diesem Tag um wichtige Punkte in der Kreis-Cross-Cup-Serie. Nachdem zum Auftakt in Zarrentin in 10 der 24 Altersklassen Hagenower Athleten die Führung übernahmen, konnten sie diese beim Heimcross verteidigen und zum Teil ausbauen. Am Ende der 4 Läufe umfassenden Serie winkt in diesem Jahr für jeden Altersklassensieger ein neu gestalteter Pokal, der von der „Mecklenburger Küche“ aus Hagenow gestiftet wurde. Der nächste Start erfolgt am 25.04.18 um 16:00 Uhr in Ludwigslust, bevor dann am 28.04.18 in Rastow die endgültigen Gewinner und Platzierten feststehen werden.
Ein Teilnehmerrekord konnte in diesem Jahr leider nicht aufgestellt werden. Mit 291 Startern lag die Zahl der Starter aber nur knapp unter der des letzten Jahres. Die Teilnehmerzahl der Grundschüler lag weit über den Erwartungen und erfreulich hoch. Ab der Altersklasse 12 starteten jedoch enttäuschend wenige Läufer. Hier gilt es in Zukunft weitere Interessierte zu gewinnen. Dass diese Veranstaltung von hoher Qualität ist, zeigt die erneute Teilnahme von 10 Sportlern aus Bad Doberan sowie auch Athleten aus Neubrandenburg, Schwerin und Sückau.
Die Stimmung war wie immer sehr gut, denn neben musikalischer Untermalung und einer Hymne zur würdigen Siegerehrung konnten die Anwesenden teils hochwertige Preise bei einer Tombola gewinnen und sich zwischendurch mit Kaffee, Saft, Brötchen, Bockwurst oder Kuchen stärken.
Wir bedanken uns auch in diesem Jahr wieder bei allen Verantwortlichen der Stadt, insbesondere beim Stadtbauhof für die ausgezeichnete Präparation der Strecke, sowie bei den Stadtwerken.
Der 13.Hagenower Frühjahrscross findet am 06.04.2019 statt. Bitte merkt euch schon heute diesen Termin vor.

 

Bilder folgen ...