Leichtathletik-Senioren erfolgreich

Drucken

News - Leichtathletik

Zum wiederholten Male wurde Nadine Kant bei der Wahl zur Sportlerin des Jahres in der SVZ nominiert und erreichte wie im Jahr 2018 den 3.Platz. Mit 278 Stimmen fehlten am Ende ganze 9 Stimmen auf die Zweitplatzierte Denise Grahl, die im Schwimmen aktiv ist. Die Auszeichnungsveranstaltung fand bereits am 31.01.2019 im Verlagshaus der SVZ statt.

Herzlichen Glückwunsch, Nadine!

Sportlich taten es die Senioren an diesem Wochenende dem Nachwuchs von vor 2 Wochen gleich. Bei den Hallenlandesmeisterschaften der Senioren, die gemeinsam mit den Landesverbänden aus Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen ausgetragen werden, gingen Fred Bahr (M60) und Karl-Wilhelm Boldt (M70) in Hamburg für unseren Verein an den Start. Beide "Oldies" lieferten sehr gute Wettkämpfe ab. Alle Versuche waren gültig und lagen bei Beiden mit einer Streuung von jeweils unter 50 cm auf einem Niveau.
Fred Bahr erzielte mit seinem besten Versuch über 12,07 Meter erneut eine Weite jenseits der 12-Meter-Marke und wurde damit Landesmeister!

Karl-Wilhelm Boldt stieß seine 4 kg-Kugel im besten Versuch auf 10,13 Meter und musste nur Wolfgang Vogt vom SV Polizei Hamburg den Vortritt lassen. Karl-Wilhelm wurde Vizelandesmeister!

Auch Euch Beiden herzlichen Glückwunsch zu diesen Erfolgen!

Alle 3 Genannten vertreten unseren Verein am 02. März bei den Deutschen Meisterschaften in Halle (Saale). Wir drücken Euch ganz fest die Daumen.

Hier findet Ihr die Ergebnisse des heutigen Wettkampfes: http://kalender.shlv.de/ergebnisse/20190210_SHLV_erg_LMHalleSenioren_Hamburg.pdf