Sport auf Sparflamme

Liebe Leichtathleten und Eltern, wir hoffen, Ihr habt die Feiertage und den Jahreswechsel gesund und munter überstanden. Zunächst wün...

Leichtathleten machen den ersten Schritt

Wochenlang kein Training, keine Schule, kaum Bewegung. Das ist insbesondere für Kinder und Jugendliche problematisch und ungesund! Viele Athleten d...

Update: Der Verein informiert

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Bezug auf die „Corona Pandemie“ hat sich der Hagenower SV entschieden den Trainings -und Spielbetrieb ...

14.Hagenower Frühjahrscross 2020 abgesagt

Informationen zum 14.Hagenower Frühjahrscross Aus aktuellem Anlass findet der 14.Hagenower Frühjahrscross im Jahr 2020 nicht statt und ent...

Einladung zur Elternversammlung der Leichtathleten

                  Am Dienstag, den 28.Januar 2020 treffen sich die Elte...

  • Sport auf Sparflamme

  • Leichtathleten machen den ersten Schritt

  • Update: Der Verein informiert

  • 14.Hagenower Frühjahrscross 2020 abgesagt

  • Einladung zur Elternversammlung der Leichtathleten

 

Landesliga West

Saison pausiert

Kreisoberliga

Saison pausiert

BRAVU-VIDEO

 

Sport auf Sparflamme

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

News - Leichtathletik

Liebe Leichtathleten und Eltern,

wir hoffen, Ihr habt die Feiertage und den Jahreswechsel gesund und munter überstanden. Zunächst wünschen wir Euch ein gesundes und vor allem sportlicheres Jahr 2021. Da wir uns noch immer nicht zum gemeinsamen Training treffen dürfen, hier ein paar Übungsvorschläge, damit Ihr auch weiterhin fit bleibt.

Wichtig ist, dass Ihr Euch zuerst richtig erwärmt. Ihr könnt folgendes Aufwärmprogramm durchführen:

-        Rumpfkreisen

-        kleiner und großer Ausfallschritt

-        Hock-Streck-Sprünge und

-        „4x4x4“
 

Nach dem Aufwärmprogramm könnt Ihr 3 Durchgänge Ausfallschrittgehen über eine Strecke von ca. 10 Metern machen. Die Anzahl der Durchgänge könnt Ihr jede Woche um 1 Mal bis auf max. 5 Mal pro Übungseinheit erhöhen.

Wer es sich zutraut und die Möglichkeit hat, kann nach einer kurzen Pause 5 Sprints über 30 Meter durchführen. Nach jedem Sprint bitte zum Start zurück gehen (nicht laufen).

Alternativ könnt Ihr auch eine Strecke von ca. 1000 Metern (bis AK 10) und 2000 Metern (bis AK 12) locker laufen.

Bittet Eure Eltern darum, Euch dabei zu unterstützen.
 

Bei  ungünstigen Witterungsbedingungen könnt Ihr nach dem Aufwärmprogramm folgende Übungen in der Wohnung durchführen:

-        10 Liegestütze

-        10 Kniebeugen

-        10 Schweineübungen

-        20 Sekunden Kniehebelauf an der Wand

-        10x Klappmesser

Anschließend könnt Ihr diese Übungen nach einer kurzen Pause in dieser Reihenfolge ein zweites Mal absolvieren.

Derzeit ist es ausreichend, wenn Ihr eines der beiden Programme (Außen / Innen) ein Mal pro Woche durchführt.

Solltet Ihr Fragen haben, so könnt Ihr und Eure Eltern uns Trainer jederzeit kontaktieren. Bleibt bitte weiterhin gesund. Wir hoffen, dass wir uns bald wieder zum gemeinsamen Training zusammenfinden können.
 

Eure Trainer Herr Bahr, Herr Wiech und Frau Kant.

 
Besucher Heute225
Besucher Gestern355
Woche581
Monat3734
Besucher Gesamt1218396

  • images/ns16sponsoren/1.png
  • images/ns16sponsoren/10.png
  • images/ns16sponsoren/11.png
  • images/ns16sponsoren/13.png
  • images/ns16sponsoren/14.png
  • images/ns16sponsoren/15.png
  • images/ns16sponsoren/16.png
  • images/ns16sponsoren/2.png
  • images/ns16sponsoren/3.png
  • images/ns16sponsoren/4.png
  • images/ns16sponsoren/5.png
  • images/ns16sponsoren/6.png
  • images/ns16sponsoren/7.png
  • images/ns16sponsoren/8.png
  • images/ns16sponsoren/9.png

Facebook - Abteilung Fussball

Facebook - Abteilung Handball

Facebook - Abteilung Tischtennis