Die Siegesserie reißt nicht ab!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Spielberichte - Spielberichte Frauen

Nach einem pünktlichen Anpfiff um 10 Uhr ging es direkt auf das gegnerische Gostorfer Tor los. Unsere Frauen waren sofort bei der Sache und deutlich motiviert und so wurden immer wieder Torvorstöße unternommen. . Schon in der 4. Spielminute konnte dann der erste Treffer durch Angelique Brodträger erzielt werden. Nur weitere drei Minuten später konnte ein von Angelique Brodträger sauber zugespielter Pass von Mandy Schröder in das 0:2 verwandelt werden. Das gab Auftrieb und so konnte in der 13./20. Spielminute mit einem Doppelpack erneut Angelique Brodträger das 0:3 und 0:4 ins Netz bringen. Man freute sich überschwänglich und wurde etwas leichtsinniger. Das war nun eine gute Möglichkeit für die Gostorfer Frauen nach diversen ungenutzten Torchancen das erste Ausgleichstor zu schießen. Sofort rückten unsere Frauen wieder zusammen und nur eine Minute vor Abpfiff in die Halbzeit machte Janine Daus das 1:5. Nach der Halbzeitpause wirkten die Gegner deutlich gefasster und konzentrierter, immer wieder stürmten die läuferisch starken Gostorferinnen nach vorne und konnten dann das zweite Tor erzielen. Es wurde teilweise sehr hektisch und es gab immer wieder gute Zweikämpfe in denen sich die trotzdem sicher spielenden HSV Frauen den Ball zurück eroberten. Man hatte das Spiel unter Kontrolle und motivierte sich immer wieder und trieb sich vorran. Und so fiel dann das verdiente sechste Tor durch einen Weitschuß von Theresa Heidrich. Kurz danach wurde abgepfiffen. Man trennte sich mit einem Endstand von 2 : 6

Durch den heute erkämpften Sieg konnten die Frauen vom Hagenower SV die Tabellenführung übernehmen und haben dadurch Aufwind für die nächsten Spiele.